Extraktion

Extraktions- Phi-Kristalle im Vogel Cut Design

Extraktions- Phi-Kristalle

Die schamanische Extraktionstechnik 

Extraktion ist eine schamanische Heilbehandlung, die sich auf die körperliche Ebene bezieht. 
Schamanische Extraktion bedeutet eine energetische Reinigung des Energiekörpers des Klienten durch Saugen, Herauszerren, Verjagen oder andere "desinsektierende" Tätigkeiten. Die hier angebotenen Phi-Kristalle eignen sich hervorragend zur Extraktion für Schamanen. Es ist sehr wichtig, in diesem Zusammenhang anzumerken, daß nicht jeder dazu in der Lage ist, eine schamanische Heilsitzung für sich selbst durchzuführen.

Phi-Kristalle integrieren die tiefgreifenden Energien von klarem Quarz mit der Heiligen Geometrie der 12 bis 144-seitigen Facetten des Extraktionsstabes.
Der Extraktionsstab ist hervorragend für die Arbeit in der Heilung, Manifestation, Meditation und Extraktion geeignet.
Das breitere, größere Ende der Phi-Kristall Extraktionsstabes ist das weibliche empfänglich Ende.
Phi-Kristall Extraktionsstäbe sind exquisite und außergewöhnliche Instrumente für die Energiearbeit, sind sehr energisch und bieten eine intensive Konzentration und Verstärkung von fokussierter Energie. Es sind sehr empfindliche und sehr elegante Instrumente.


Anmerkung:

Die Phi-Kristalle gibt es seit ca. 2009 und wurden von Dr. Marcel Vogel entdeckt. 
Die überlieferten Vorgaben einer schamanischen Ausbildung, wie klar, groß und lang ein Bergkristall Doppelender sein sollte, treffen nur auf natürlich vorkommende und ungeschliffene Bergkristall-Doppelender zu. Diese sind für Phi-Kristalle nicht notwendigerweise anwendbar, denn ein Phi-Kristall bündelt und konzentriert die Energie wesentlich höher und kräftiger, als ein normaler und ungeschliffener Bergkristall das kann. Aus diesem Grund sind kleinere Einschlüsse und Trübungen in Phi-Kristallen eher dienlich, um diese sehr hohen Energien ein wenig abzuschwächen.

59 Artikel gefunden

1 - 33 von 59 Artikel(n)

Aktive Auswahl