Was ist ihre Berufung? What is your vocation?

Katalog

Aktivierte Filter

Neue Artikel

Dorje / Vajra

Phi Dorje / Vajra

Dorje oder Vajra

Der Dorje ist ein buddhistisches Ritualinstrument mit einer sehr langen Tradition und Geschichte. Er wird zur Aura- und Raumreinigung eingesetzt und Dorjes aus Bergkristall sind mit ihrer kraftvollen energetischen Schwingung bei tibetischen Ärzten beliebte Heilinstrumente. 
Dorje/Vajra aus Bergkristall sind auch soge...

Phi Dorje / Vajra

Dorje oder Vajra

Der Dorje ist ein buddhistisches Ritualinstrument mit einer sehr langen Tradition und Geschichte. Er wird zur Aura- und Raumreinigung eingesetzt und Dorjes aus Bergkristall sind mit ihrer kraftvollen energetischen Schwingung bei tibetischen Ärzten beliebte Heilinstrumente. 
Dorje/Vajra aus Bergkristall sind auch sogenannte Diamant Dorjes, sie besitzen eine sehr hohe energetische Information und Schwingung. Die Buddhisten betrachten ihn als Symbol des Weges zur Erleuchtung. Bei der einfachen Dorje/Vajaa symbolisieren zwei mal vier Spangen die acht Tugenden des Buddhismus. Die vier Möglichkeiten, die äußere Welt zu betrachten und die vier Wege ins Innere. Die besondere Bedeutung wird dem Inneren Weg zugeschrieben: Nach dem tibetischen Buddhismus, ermöglicht der Innere Weg die Verwandlung bzw.  Vervollkommnung des Menschen und führt so zu einer Erweiterung des Bewusstseins. 
Dorje/Vajra wird auch als Donnerkeil oder Zepter übersetzt. Dorje bedeutet auch unzerstörbarer Diamant oder Herr der Steine.  Er verfügt über zwei Energiepole, männlich-weiblich, Yin -Yang..., das bedeutet, dass zwischen den beiden Polen Energie fließen kann. Je nach dem, wie der Dorje gehalten wird kann Energie zugeführt oder abgeleitet werden. Das funktioniert sowohl bei Menschen, als auch bei der Energetisierung von Nahrungsmitteln und Raum Energetisierung. 
Der Dorje ist Symbol für das unerschütterliche, männliche Prinzip, das den Weg zur Erleuchtung darstellt. Seine zwei Mal vier Spangen stehen für den achtfachen buddhistischen Pfad. In Indien nennt man ihn Vajra (indisch, sprich: „Wadschra“) Meist sind Dorjes aus Messing oder Bronze. Eine besondere Kraft haben Dorjes aus Bergkristall oder anderen Edelsteinen.

Die Wirkung und Anwendung

Der Bergkristall- Dorje dient der Verwandlung und Transformation. Er dient zur Raum- und Aurareinigung, kann energetische Blockaden lösen und wird auch gerne in der Meditation genutzt.

Weitere Anwendungen:
buddhistische Symbolik
Ritualgegenstand 
Verwendung als Schutzsymbol und Meditationsobjekt
Raum- und Aurareinigung, Energiearbeit

Der Bergkristall- Dorje harmonisiert unsere Chakren und bringt unsere Körperhüllen, sprich Energiekörper sukzessive auf ein höheres Energieniveau und führt uns so heilende Energie zu. Durch regelmäßige Meditation mit dem Bergkristall- Dorje, wird dieser Zustand über einen längeren Zeitraum erreicht und ist dann auf  der körperlichen Ebene sichtbar. Die eigene Kraft und Macht, sprich Energie verstärkt sich, von außen erkennbar durch leuchtende Augen und einen fühlbaren Charisma, was gleichzeitig das Bewusstsein anhebt.

Die Geschichte

Die Deutung des Dorjes, als Zeichen für die Verwandlung, reichen weit zurück in vorbuddhistische, schamanische Zeiten: Damals hatte man die astronomisch-astrologische Vorstellung, dass der Dorje ein kosmisches Symbol für das Sternbild des Orion ist, welcher der „ Sitz der obersten Gottheit“ und als „Bringer des Wissens“ gilt.

Mehr

Dorje / Vajra Es gibt 7 Artikel.

Zeige 1 - 7 von 7 Artikeln
Zeige 1 - 7 von 7 Artikeln