Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Neue Artikel

Sonderangebote

Impuls Phi-Kristall

mit Vorverstärker

Impuls Phi-Kristall mit Vorverstärker
Die erweiterte Generation der normalen Harmonisierungs-Phi-Kristalle ist der Impuls-Phi-Kristall mit Vorverstärker, der für energetische Eingriffe verwendet werden kann. Diese neuartige und von uns entwickelte vierfach Facettierung, bringt aus dem Impuls-Phi-Kristall mit Vorverstärker eine vollkommen neue auf- und au...

mit Vorverstärker

Impuls Phi-Kristall mit Vorverstärker
Die erweiterte Generation der normalen Harmonisierungs-Phi-Kristalle ist der Impuls-Phi-Kristall mit Vorverstärker, der für energetische Eingriffe verwendet werden kann. Diese neuartige und von uns entwickelte vierfach Facettierung, bringt aus dem Impuls-Phi-Kristall mit Vorverstärker eine vollkommen neue auf- und austretende pulsierende Energie zum Vorschein, die in normalen Phi-Kristallen nicht auftritt.
Der Impuls-Phi-Kristall mit Vorverstärker sorgt dafür, dass er in der weiblichen, empfangenden Spitze, wie ein Kondensator aufgeladen wird, um bei voller Ladung alle Licht-Energien gleichzeitig als Impuls abzufeuern, ähnlich wie ein getakteter Laserstrahl. Er wirkt wie ein energetischer Licht-Energie-Impuls-Generator, welcher gebündelte energetische Licht-Energie-Blitze aussendet. Diese gebündelte Licht-Impuls-Energie kann energetisch in Disharmonien unseres Körpers gesendet werden. 
Welche sich, wenn sie die Disharmonie getroffen hat, wie eine energetische Licht-Energie-Wolke um sie herum verteilt, die alle betroffenen Zellen harmonisieren, auflösen und oder erneuern kann. Diese Impuls-Energie-Wolke lässt alles was nicht dienlich ist zerfallen und erneuert alles, was der Erneuerung Bedarf.
Der Impuls Phi-Kristall ist für Menschen und Anwender geeignet, die sich dem Studium des Phi-Kristalls schon länger gewidmet, und ihre Erfahrungen mit Quarzen und Phi-Kristallen gesammelt haben, sodass sie in der Lage sind, in Synergie mit dem Phi-Kristall zu gehen.

Wichtige Information bitte lesen!

Erfahrungsbericht und Übung -  Impuls Phi-Kristalle mit Vorverstärker

Diese Übung ist ein Erfahrungsbericht die der Autor selbst angewendet und erfahren hat, es ist kein Heilungsversprechen. Somit ist diese Übung für andere Menschen lediglich eine Information darüber, wie ein Impuls Phi-Kristall mit Vorverstärker angewendet werden kann, und welche Ergebnisse energetisch möglich sind. Wir sprechen hier nicht über Heilung, sondern über kleine Wunder, die durch Phi-Kristalle hervor gerufen werden können, so fern der Anwender einen entsprechend hohen Lichtquotienten aufweist und sein einziges Motiv die Liebe ist. Wunder sind nun einmal eben nur dann möglich, wenn der Mensch auch an Wunder glaubt und sein Wille diesen Glauben liebevoll unterstützt. Jeder Gedanke der nicht Liebe ist, behindert und blockiert das Wirken in die Harmonie und den Einklang - JEDER -.
Der Autor hat eine Erbsengrosse Verknorpelung, respektive eine Verhärtung, die sich irgendwann im Körper gebildet hatte (welche natürlich aus einer nicht dienlichen energetischen Ursache aus der Vergangenheit herrührt), es spielt keine Rolle wo diese sich befindet.
Er nimmt mit Daumen, Mittel- und Ringfinger seinen Impuls Phi-Kristall mit Vorverstärker in seine dominate Hand und geht in einen meditativen Zustand. So dann äussert er seine Absicht, in Liebe diese Verhärtung aufzulösen.
Der Autor hält den Impuls Phi-Kristall ruhig vor sich mit der sendenden Spitze nach oben gerichtet. Es machen sich die ersten feinen Energien bemerkbar, so dass nun der Impuls Phi-Kristall wenige Zentimeter über der Verhärtung gehalten wird. Er lässt den Impuls Phi-Kristall, ca. 5 Minuten, in sehr kleinen Sinus-Schwingungen über der Verhärtung hin und her schwingen, siehe Abbildung 7+8. Und zwar in der Form, dass wir uns ein Quadrat vorstellen, welches etwas grösser ist, als die betreffende Stelle der Verhärtung selbst. Dort in diesem Quadrat schwingen wir unseren Impuls Phi-Kristall von rechts nach links und wieder retour und gehen dabei von unten nach oben und wieder von oben nach unten. Unten angekommen wechseln wir die Richtung. Wir drehen die Sinus-Schwingung um 90 Grad und schwingen von oben nach unten und gehen dabei von links nach rechts und dann wieder von rechts nach links. Links angekommen wechseln wir wieder die Richtung, usw. usw. So lassen wir unseren Impuls Phi-Kristall schwingen.

Sinusschwingung Impuls Phi-Kristall

Sinusschwingung Impuls Phi-Kristall 90 Grad


Fühlbar nimmt der Autor wahr, wie Energien in die Verhärtung fliessen und sich im Impuls Phi-Kristall zeigen. Jetzt bekommt er den Impuls die Übung zu beenden und legt seinen Impuls Phi-Kristall, nachdem er sich bei ihm bedankt hat, wieder zurück auf seinen Platz.
Eine Woche lang scheint sich gar nicht zu tun und der Autor wiederholt diese Übung. Auch in der zweiten Woche passiert noch nichts, doch die Übung wird nochmals vollzogen. Nach 3 Wochen bemerkt der Autor, dass die Erbsengrosse Verknorpelung (Verhärtung) sich in eine Linsengrosse verkleinert hat. Jede Woche vollzieht er nun diese Übung an der Verhärtung und tatsächlich passiert das kleine Wunder und die Verhärtung hat sich inzwischen vollkommen aufgelöst, respektive ist, wie durch ein Wunder, verschwunden.
Aus dieser Übung heraus ist zu erkennen, dass es Geduld benötigt, wie eine Art Prüfung der Seele, die den Glauben, den Willen und die Liebe des Menschen als einen dauerhaften Zustand in ihm ausprägen möchte.
Nur so und in dieser Art und Weise, in Demut und Dankbarkeit können mit der Energie der Liebe Wunder geschehen, die jeder für sich erleben darf, wie gesagt, Wunder passieren nur, wenn wir daran glauben und in Liebe sind. Die Verhärtung ist verschwunden, durch die liebevolle Anwendung des Impuls Phi-Kristalls mit Vorverstärker, so dass dieser wirklich sehr spezielle Fähigkeiten hat, um energetisch nicht dienliche und sichtbare Symptome in Harmonie zu bringen.
Mehr

Impuls Phi-Kristall Es gibt 3 Artikel.

Zeige 1 - 3 von 3 Artikeln
Zeige 1 - 3 von 3 Artikeln